Dachisolierung

Sanierung


Bewohnte Dachräume müssen ausreichend gedämmt werden.
Wärmedämm-Material wird entweder zwischen den Sparren eingebaut (z.B. Steinwolle, Zellulose-Dämmung) oder auf den Sparren montiert (z.B. Poly-Styrol, Poly-Urethan oder Steinwolle)

In früherer Zeit dienten unbewohnte Dachräume alter Bauernhäuser vor allem zur Aufbewahrung von Erntegut. Sie waren an den Traufen offen, sodass
kalte Luft durch den Dachraum zog. Demzufolge unterschied sich die Temperatur unter dem Dach kaum von der Außenluft. Die bewohnten Räume darunter wurden vom Lagergut des Speichers vor Kälte geschützt.

Dachgauben